In meinem heutigen Beitrag möchte ich auf die wichtigen Punkte Title Tag & Meta Description eingehen. Alle die eine SEO Agentur haben, von der sie betreut werden haben sicherlich schon einmal von den Begriffen gehört und alle die sich alleine durch die SEO Welt kämpfen, freuen sich hoffentlich über diesen Beitrag 🙂

Was ist ein Title Tag eigentlich?

Der Title Tag  ist der Seitentitel der zu einer Website gehört. Der Title Tag ist ein wichtiger Rankingfaktor, denn jede Suchmaschine nutzt diesen zur Websiteanalyse. Um einen guten Title Tag zu definieren, müssen genaue und relevante Suchbegriffe definiert werden. Die Suchbegriffe sollten auch im Text zu finden sein.  Der Title Tag sollte auch nicht all zu lang sein, da er sonst abgeschnitten wird. Als Richtwert kann man ca 65 Zeichen nutzen um eine gute Länge zu haben.

Was ist eine Meta Description?

Die Meta Describtion ist quasi die Kurzbeschreibung bzw. Zusammenfassung für Suchmaschinen, die die Website bzw. den Inhalt der Website beschreibt.

Diese Faktoren sollte die Meta Description enthalten:

  • Hauptfokus Keyword
  • USP der Landingpage
  •  Branding der Landingpage
  • Link zur Landingpage

Wie optimiert man einen Title Tag und Meta Description?

Title Tag

–> Fokus Keyword (geringe Anzahl an Wörtern, wie in der angesprochenen Google Webmaster-Konferenz besprochen)

–> USP des Angebots

–> Link zur Landingpage

–> Branding der Landingpage

Meta Description

–> Hauptfokus Keyword

–> USP des Angebots

–> Link zur Landingpage

–> Branding der Landingpage

Wie messen wir den Erfolg?

Generell ist es am besten, wenn wir in unserer Webseite die Meta Tags direkt abbilden, um einen Vergleich zu ermöglichen. Wenn wir nicht in der Lage sind, das zu realisieren, können wir jedoch auch die folgenden praktischen Möglichkeiten nutzen, um den Erfolg zu messen:

Wir können den CTR der Landingpages in den SERPs (der sollte sich erhöhen) beobachten, wir können die Klickrate auf die Landingpage (die sollte sich erhöhen) beobachten, wir können auch den Bounce-Rate der Landingpage (der sollte sich reduzieren) im Auge behalten, wichtig ist es auch die Verweildauer der Nutzer auf der Landingpage und Website (die sollte sich erhöhen) im Blick zu behalten und auch die Verlinkungen der Branche.

Wie optimieren wir Inhalt, Navigation & User Experience?

Inhalte
Der Inhalt Ihrer Landingpage sollte den Nutzer unbedingt interessieren, um ihn dazu zu bewegen, auf Ihrer Seite zu bleiben. Der beste Weg, um den Nutzer auf Ihrer Seite zu halten, ist es, die komplette Leistung und die Vorteile Ihres Angebots zu beschreiben.

Navigation

Die Navigation sollte einfach und übersichtlich sein. Nutzer sollten nicht lange suchen müssen, um zu finden, was sie suchen. Dementsprechend ist es wichtig, dass die Navigation den Nutzer durch die Seite führt, die er auch sehen will. Wenn Sie ein Angebot haben, das mehrere Ziele verfolgt, sollten wir zwei Landingpages für die Ziele einrichten und spezifisch optimieren. Die User Experience ist entscheidend, denn Sie werden gezielt auf Ihrer Seite aufgerufen. Nutzer erwarten, dass wir sie  zufriedenstellen.

Wie optimieren wir die Landingpage für mobile User?

Ist unsere Landingpage für mobile Geräte optimiert, werden die Nutzer, die sich von unterwegs auf unserer Seite befinden, keine Probleme haben, sie zu lesen. Wie aber, wenn die Nutzer nur ein paar Sekunden Zeit haben, um zu entscheiden, ob sie Ihre Seite aufrufen werden oder nicht? Die Antwort ist simpel: die Landingpage muss sofort überzeugen.

Der Nutzer sollte nicht lange suchen müssen. Er sollte sofort sehen, worauf es Ihnen ankommt. In erster Linie muss die Landingpage eine Überschrift haben, die den Nutzer dazu bringt, Ihre Seite aufzurufen. Wenn die Überschrift die Aufmerksamkeit des Nutzers erregt hat, muss die Meta Description das Aushängeschild sein, das ihn überzeugt, auf Ihre Seite zu klicken. Wenn die Meta Description ihre Arbeit erledigt hat, muss der Title Tag alles zusammenfassen.