SEO ist ein kontinuierlicher Prozess. Wir müssen bei der Erstellung eines SEO-Plans mit einem langen Atem rechnen. Sowohl das Erstellen des Plans als auch der Umsetzung werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Bevor wir mit unserem Plan starten, müssen wir diese klassifizieren, denn es gibt unterschiedliche Arten von Plänen.

Aber mit der richtigen Strategie und der richtigen Planung können wir in einem Zeitraum von einem Jahr einen sehr starken Einfluss auf Rankings, Traffic, Conversion, Conversions und so weiter haben.

Was sollte man in einem SEO-Plan festhalten?

Nachdem wir uns entschieden haben, welche Art von Plan wir benötigen, müssen wir uns über die grundlegenden Elemente des Plans Gedanken machen. Wir müssen den Plan nicht detailliert aufschreiben, aber wir sollten uns eine Liste der Ziele und der Dinge, die wir erreichen wollen anlegen. Dies sollte unsere Ziele in Bezug auf den Traffic, die Conversion, die Rankings und die Anzahl an Verweisen auf unsere Seiten enthalten. Diese Punkte sollten nicht nur auf eine Seite beschränkt werden, sondern auf den gesamten Verlauf bezogen sein.

Wir müssen auch die Dinge, die wir außerhalb unserer Kontrolle haben, unter Umständen berücksichtigen. Dazu gehören das Google-Update, die kurzfristige Anzahl an potentiellen Klickern oder die Seiten, die auf eine lange Zeit hin unser Ranking oder unsere Seite beeinflussen.

Nachdem wir die grundlegenden Dinge festgehalten haben, müssen wir die Maßnahmen, die wir ergreifen werden, aufschreiben. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass SEO ein kontinuierlicher Prozess ist. Die Nachfrage ändert sich ständig, daher müssen wir stets auf dem neuesten Stand sein.

Wie kann ich meinen SEO-Plan überprüfen?

Um unseren Plan zu überprüfen, müssen wir unsere Ziele und die Maßnahmen festhalten. Wir müssen uns ein Datum vornehmen, an dem wir die Ergebnisse überprüfen. Wenn wir einen Plan zur Verbesserung der Rankings und des Traffics haben, könnten wir ein Datum festlegen, an dem wir die Rankings unserer Seite überprüfen oder die Anzahl an Seiten, die unsere Seite einem Klick zuführen.

Auch wenn wir eine Liste der Ziele und Maßnahmen festgehalten haben, sollten wir uns über die Ergebnisse unseres Vorgehens bezüglich Rankings, Traffic und Conversion Gedanken machen. Wir sollten uns außerdem Gedanken über den Zeitraum machen, in dem wir die Ergebnisse abwarten können.

Wie kann ich meinen SEO-Plan umsetzen?

Wenn wir mit dem Schreiben des SEO-Plans fertig sind, müssen wir uns über unsere Maßnahmen Gedanken machen. Eine Liste der Maßnahmen könnte zum Beispiel die Optimierung der Seite für Google-Suche, das Anmelden bei Google My Business, die Anzahl der Tweets und der Posts auf Facebook und so weiter sein.

Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass SEO ein kontinuierlicher Prozess ist. Wir müssen also darüber nachdenken, welche Maßnahmen wir in einem bestimmten Zeitraum ergreifen werden. Wir müssen uns außerdem Gedanken darüber machen, wie wir unsere Maßnahmen umsetzen werden.

Die Maßnahmen, die wir umsetzen, müssen in der Lage sein, uns zu helfen, die Ziele, die wir uns gesteckt haben, zu erreichen. Wir müssen außerdem darüber nachdenken, wie die Ergebnisse in Bezug auf die Rankings, das Traffic und die Conversion ausfallen.

Einige Maßnahmen könnten die Anzahl der Likes auf Facebook sein, die Anzahl der Tweets, die wir in einem bestimmten Zeitraum auf Twitter veröffentlichen oder die Anzahl der Verweise, die wir in einem bestimmten Zeitraum erhalten.

Wenn wir eine Liste der Maßnahmen festgehalten haben, sollten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir diese umsetzen werden. Wir müssen uns Gedanken darüber machen, wie viel Zeit wir für unser Projekt einsetzen werden. Außerdem müssen wir überlegen, wie viel Zeit wir in ein Projekt investieren werden.